Internationales Konzert 2011

musikFabrik beim Festival "Musica Nova Helsinki"

Die Förderprojekte Zeitgenössische Musik unterstützten in diesem Jahr zwei Konzerte des Kölner Spitzenensemble musikFabrik beim international renommierten Festival für Neue Musik Musica Nova Helsinki. Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Edition Zeitgenössische Musik des Deutschen Musikrats wurden am 08. und 09. Februar junge Komponisten der Reihe von der musikFabrik vorgestellt.


Programm


8. Februar 2011

Enno Poppe und Wolfgang Heiniger
Tiere sitzen nicht (2008/2009) – Bühnenmusik für 200 Instrumente
 

9. Februar 2011

Gordon Kampe
Pickmans Modell (2010/11) - UA - für Horn und Klavier

Enno Poppe
Knabenträume (1995/2005) für Ensemble

Oliver Schneller
Aqua Vit (1998-99) für acht Instrumente

Sven-Ingo Koch     
Der Durchbohrte (2004) für Solo-Drumset, Ensemble und Tonbandschnipsel

Arnulf Herrmann
Terzenseele (2005) für Ensemble
 

Künstlerischer Leiter:  James Wood

Unsere Förderer