Projektarchiv

Zeitgenössische Musik befindet sich im ständigen Wandel und unsere Förderprogramme reagieren entsprechend auf neue künstlerische Entwicklungen und den aktuellen Förderbedarf. So gab es in der Vergangenheit folgende Schwerpunkt- und Sonderprojekte:


Konzert

Innovative Konzertformate, experimentelle Projekte oder Konzertreihen mit zeitgenössischer Musik wurden von 2003 bis 2017 finanziell durch das Förderprogramm Konzert des Deutschen Musikrates unterstützt. Bundesweit wurden Projekte gefördert, die dem Publikum zeitgenössische Musik sowie Impulse und Ideen des Komponierens der Gegenwart näher brachten.

Zu den vergangenen Förderungen von Konzert des Deutschen Musikrates

Grenzgänge

Von 2004 bis 2012 wurde das polnische Festival Turning Sounds gefördert.An der Schnittstelle zwischen Neuer Musik und experimenteller Popkultur umfassten die  Veranstaltungen Orchesterkonzerte, Laptop- und Turntable-Performances, elektronische Musik, Vorträge, Hands-on-Workshops und Diskussionen. Im Vordergrund der Förderung stand insbesondere der Austausch zwischen Deutschland und Polen.

Zu den vergangenen Projekten von Turning Sounds

Im Rahmen von Soundtrack_Cologneinitiierten die Förderprojekte 2008 eine Annäherung zwischen zeitgenössischer Musik und Filmmusik und boten Musikwissenschaftler*innen, Produzent*innen, Komponist*innen und Regisseur*innen sowie Kompositionsprofessor*innen von Musikhochschulen und Filmakademien ein Forum, um künstlerische und produktionspraktische Fragen auszutauschen.

Zu der vergangenen Förderung von Soundtrack_Cologne

Musikvermittlung

Das Förderprojekt Impulse – Junge Interpreten!/Neue Musik! brachte junge, exzellente Musiker*innen mit zeitgenössischen Komponist*innen zusammen. Neue Werke wurden hierbei in Auftrag gegeben, gemeinsam erarbeitet und anschließend im Rahmen eines der Wettbewerbe des Deutschen Musikrats und nachfolgenden Konzerten zur Aufführung gebracht.

Zu den vergangenen Projekten von Impulse

Musikjournalismus

Musikjournalismus & Neue Musik war eine Initiative in Zusammenarbeit mit dem Institut LernRadio der Hochschule für Musik Karlsruhe und der Gesellschaft für Neue Musik. 2007 wurde hier eine Tagung veranstaltet, die sich an fortgeschrittene Studierende sowie an Musikwissenschaftler und Journalisten richtete.


Zu der vergangenen Förderung von Musikjournalismus & Neue Musik

Unsere Förderer