Alle CDs

In der EDITION ZEITGENÖSSISCHE MUSIK erschienen über 100 Komponisten-Porträts. Die Veröffentlichung der EZM-CD befördert nicht selten den Einstieg in eine erfolgreiche internationale Karriere. So erhielten renommierte Vertreter zeitgenössischen Musikschaffens wie Matthias Pintscher, Isabel Mundry, Peter Ruzicka oder Johannes Kalitzke bereits ein CD-Porträt in der Reihe.


Neuerscheinungen
Ausblick
Die in China aufgewachsene Komponistin Huihui Cheng präsentiert auf dieser Porträt-CD ein buntes Spektrum verspielter, geheimnisvoller und irreal anmutender Klänge, die sowohl mit instrumental-vokalen als auch elektronischen Mitteln produziert werden. Ergänzt wird die CD durch Videos und ein Smartphone-Spiel, welche die intermediale Dimension ihrer Arbeiten spiegeln, u.a. mit Tanz, Performance und Videoinstallation.
Mit stark reduziertem Klangmaterial erschafft die britische Komponistin Naomi Pinnock auf dieser Porträt-CD zart-zerbrechliche, fein ausdifferenzierte Klangformationen. Der Versuch der Transformation von Unvollkommenheit in Klang ist dabei ein zentrales Schaffensmoment Pinnocks.
Die Musik der aus Izmir stammenden Komponistin Zeynep Gedizlioğlu ist wie ein Kaleidoskop unterschiedlichster Augenblicke – in einem Moment zerbrechlich, mal schroff-kantig, dann expressiv und in virtuosen Klangekstasen gipfelnd.

In Kürze erscheinen die Porträts von: Huihui Cheng, Clara Iannotta und Simon Steen-Andersen


Künstler im Porträt

Sortieren nach:        
Suche nach:

Ergebnisse: 109

Unsere Förderer